Bogensport in Westfalen


Verbände

Bezirk Hellweg Hellweg
Bezirk 5

Referent: Martin Diers

Der Bezirk Hellweg hat nicht nur die meisten Bogenvereine im WSB, sondern ist wohl auch der Bezirk mit der größten Leistungsdichte im Landesverband. Zuerst ist der BSV Rot-Weiss Hamm zu nennen, der in den letzten Jahren durch den ehemaligen Bondes-Co-Trainer Robert Hesse zur Kaderschmiede entwickelt wurde. So gingen bereits zahlreiche Deutsche Meisterschaften im Einzel und in der Mannschaft nach Hamm. Compound-Schütze Paul Titscher nimmt regelmäß an internationalen Wettkämpfen teil. Die Recurve-Mannschaft startet in der Westfalenliga.
Auch die Mannschaft des CfB Soest startet in der Westfalenliga. Eine kleine Besonderheit hat aber auch sie: sie besteht nur aus Nachwuchsschützen.
Im Kreis 52 (Dortmund-Schwerte) wird wohl eine der anspruchsvollsten Kreismeisterschaften im gesamten DSB ausgetragen. Neben dem TuS Barop, der mit zwei Mannschaften in der Westfalen- und Verbansliga startet, sind auch die BS Schwerte (Regional- und Verbandsliga) und der NDSB (Verbandsliga seit 2010) sehr erfolgreich. Diese drei Vereine konkurrieren nicht nur in der Halle und auf der Wiese miteinander, sondern stellen auch die Elite des Bezirks im Feld dar. Alle 13 Feld-DM-Teilnehmer 2009 des Bezirks Hellweg schießen in Dortmund oder Schwerte.

Ergebnisse der Bezirksmeisterschaften

FITA
Bezirksmeisterschaft 2012
Bezirksmeisterschaft 2011
Bezirksmeisterschaft 2010

Feld
Bezirksmeisterschaft 2012
Bezirksmeisterschaft 2011
Bezirksmeisterschaft 2010

Halle
Bezirksmeisterschaft 2013
Bezirksmeisterschaft 2012
Bezirksmeisterschaft 2011

Siehe auch

Schützenkreis Dortmund-Schwerte